Wie werde ich Freimaurer? 

Kann man überhaupt Freimaurer werden? Streng genommen eigentlich nicht – man kann im Grunde nur Mitglied einer Loge werden:
Logenmitglied und/oder Freimaurer?

Das klingt zunächst verwirrend und widersprüchlich, verrät aber schon viel über die freimaurerische Philosophie: Freimaurer sein bedeutet für uns Idealzustand, von dem wir aber wissen, dass wir ihn nicht erreichen können. Wir sind und bleiben Menschen mit Macken, Ecken und Kanten, egal wie sehr wir auch an unserem »rauen Stein«, unserer eigenen unvollkommenen Persönlichkeit arbeiten. Was trotzdem zählt, ist das stetige Bemühen um Selbstverbesserung, obwohl man nie perfekt werden kann. Und man muss in diesem Sinne sicherlich nicht unserem Bund beitreten, um ein »besserer« Mensch zu werden.

Wer dennoch Mitglied einer Loge bzw. in diesem Sinne Freimaurer werden möchte, kann über unseren Sekretär Kontakt aufnehmen und dort um »Einladung zu einem Gästeabend« bitten.

Schlichte Neugier, Langeweile oder fehlende gesellschaftlicher Anschluss sind keine Motive für eine Aufnahme .

© Copyright 2021
Zum hellen Licht

Impressum
Datenschutz


All Rights Reserved

Wissenswertes